Statistiken

Statistiken gibt es ohne Ende. Hier sollen die interessantesten herausgesucht und festgestellt werden, ob es einen Anstieg bei z.B. rechtsextremen Straftaten gibt, wie viele Personen durch rechte Übergriffe in den letzten 20 Jahren umgekommen sind, und und und…

Der zweite Teil dieses Workshops soll sich mit den Geschichten der Opfer befassen. Diese Geschichten sollen so dargestellt werden, dass der Leser die Situation nachvollziehen und nachempfinden kann.

Die dazu gestellten Fragen sind:

  • Wie viele Personen kamen durch rechtsextreme Übergriffe in den letzten 20 Jahren ums Leben?
  • Wie viele rechtsextreme Personen leben in Deutschland?
  • Wie viele rechtsextreme Bands gibt es in Deutschland?
  • Wie viele Sympathisanten der Neuen Rechten gibt es?
  • Ansteig oder Abfall im Vergleich zu den letzten 20 Jahren?

Auf dieser Deutschlandkarte kann man erkennen, in welchen Bundesländern es die meisten Todesfälle bei rechtsextremer Gewald gibt. Es fällt auf das in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Brandenburg, Nordrein-Westfalen, Hessen und Sachen die Zahl der Todesopfer viel höher ist, als in den restlichen Bundesländern.

Wenn man sich die Wahlergebnisse anschaut, erkennt man das die NPD und die DVU sehr viele Anhänger und Gleichdenkende auf ihrer Seite haben. Es wählen doch viele Menschen in Deutschland eine von diesen beiden Parteien.

Advertisements