Archiv des Autors: sarachen92

Ein Keks für alle

Heute, am vorletzten Tag, wird die Stellwand gestaltet. Ist gar nicht so leicht wie es sich anhört, finden die Schüler/innen, die am Workshop „Gegenstrategien“ teilnehmen. Ein Teil der Gruppe überarbeitet Texte und fasst sie noch einmal kurz zusammen und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4. Tag, Donnerstag, Gegenstrategien, Workshops | Kommentar hinterlassen

Rassismus und Religion haben Gemeinsamkeiten?

Schon früh morgens fängt die Gruppe „Religion und Rassismus“ mit einem Stuhlkreis an. Danach geht es in einen Meditationskreis. Kurz darauf teilt sich der Workshop in vier Kleingruppen auf, um verschiedene Themen zu bearbeiten.

Veröffentlicht unter 3. Tag, Mittwoch, Rassismus und Religion, Workshops | 1 Kommentar

Halleluja

Nach der intensiven Arbeit gestern haben  die Mitglieder des Workshops „Religion und Rassismus“  ihre Gedanken und Emotionen aufgeschrieben. Diese Gedanken machen die Teilnehmer an der Tafel allen sichtbar; hier folgen  ein paar Beispiele: Gott gibt zweite Chance Religion gibt Rückhalt Der Glaube kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Tag, Dienstag, Rassismus und Religion, Workshops | Kommentar hinterlassen

Es ist Zeit zu rebellieren

Heute, am zweiten Tag, werden die Grundlagen wie Symbole, Zahlencodes, Kleidung und Musik beleuchtet. Die Gruppenmitglieder hören geschockt dem Lied Das Mädel mit der Fahne zu, in dem es darum geht, dass ein 15- jähriges Mädchen stolz für sein Vaterland stirbt. Danach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Tag, Dienstag, Gegenstrategien, Workshops | Kommentar hinterlassen

Ausländer nehmen uns die Arbeitsplätze weg

Bei dem Workshop „Gegenstrategien“ wurden Parolen wie Ausländer nehmen uns die Arbeitsplätze weg und Das Boot ist voll kritisch überprüft und diskutiert. Die Mitglieder waren geschockt über die Zweideutigkeit der rechtsextremistischen Parolen und wie einfach sie, trotz Verbot durch den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Tag, Montag, Gegenstrategien, Workshops | Kommentar hinterlassen

Rassismus und Religion

Sehr interessiert und nachdenklich folgten die  Mitglieder des Workshops den Ausführungen des Referenten, der zunächst seine bewegende Lebensgeschichte als Mitglied der Szene schilderte und heute als Aussteiger ein Studium der Theologie absolviert. Die Frage, was als rechtsextremistisch angesehen werden kann, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Tag, Montag, Rassismus und Religion, Workshops | 1 Kommentar