Studentin gibt Vorschläge zur Gestaltung des Plakats

Bei dem Workshop „Kinder werden rechtsextrem“ beginnt der vierte Tag mit einer spannenden Diskussion. Die Schüler/innen und die Studentin haben unterschiedliche Vorstellungen von der Gestaltung des Plakates. Am Ende gelangen sie nur durch Abstimmung zu einer Entscheidung.
In den Kleingruppen werden die Texte noch einmal überarbeitet. Die Stimmung ist gereizt, da die Gruppe unter Zeitdruck steht. Danach beliebt aber noch genug Zeit, um sich eine Reportage anzuschauen.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter 4. Tag, Donnerstag, Kinder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s